Willkommen bei mobilitas W&R GmbH

Das wichtigste zuerst: Man kann keine Fahrten abrechnen, die man nicht ausgeführt hat. Wenn der gängigen Praxis folgend, immer mehr Dauerverordnungen und Dauergenehmigungen ausgestellt werden, dann ist es legitim Fahrtenbestätigungen per Unterschrift im Vorfeld zu verlangen, da die Fahrzeuge aus dem laufenden Betrieb disponiert werden. Um dann die geforderten Abrechnungsdokumente vollständig zu haben, geht man den Weg der Vorabunterschriften. Die Krankenkassen prüfen jede Fahrt gegen, womit es unmöglich ist hier zu betrügen.

Wir führen Krankenfahrten sitzend oder liegend aus. Im Volksmund heißt das Fahrzeug auch Liegetaxi oder Liegemietwagen.
Sie können bei uns Dialyse Fahrten, Strahlen und Chemotherapie Transporte, Krankenhaus Entlassungen und Einweisungen, Arztfahrten sowie Kur und Fernfahrten als auch Fahrten zur Kurzzeitpflege oder ins Pflegeheim. Auch leisten wir individuelle Fahrten zu pauschalisierten Preisen an. Sprechen Sie uns einfach an.

Hierbei bemühen wir uns stets um Pünktlichkeit und Freundlichkeit. Sie werden bei der Kontaktaufnahme kompetent über die Notwendigkeiten einer Fahrtenbestellung sowie die zu erwartenden zeitlichen Abläufe informiert, so dass wir höchstmögliche Zufriedenheit generieren möchten.

Das bei der Durchführung der Transporte häufig auch unplanbare Ereignisse eintreffen und wir es mit Menschen zu tun haben, welche wir nicht einfach vor die Haustür legen können sind akzeptable Verzögerungen nicht auszuschließen, kommen jedoch seltenst vor und werden dann auch unverzüglich von uns kommuniziert. 

Wir freuen uns sehr Ihnen helfen zu können und erwarten Ihre Kontaktaufnahme. Hierbei bitte ich primär um telefonische Erstaufnahme, da hierbei am besten alle Notwendigkeiten und Informationen ausgetauscht werden können.   

Tel.: 02043/9870444
Fax:  02043/9870446

e-mail:info@mobilitas-wur.de